DLK 23/12

Die DLK 23-12 ist das Einsatzfahrzeug der 5.Gruppe.
Mit einer Arbeitshöhe von 23m ist die Drehleiter für die Rettung aus hohen Gebäuden unerlässlich.
Für die Ausleuchtung einer Einsatzstelle können 4 Halogenstrahler und Wenderohr am Leiterpark befestigt werden.

 

Technische Daten:

Fahrgestell: Mercedes Benz
Gesamtgewicht: 14.000 kg
Baujahr: 1982
Motorleistung: 190 PS
Zylinder: 6
Kraftübertragung: 8 Gang
Funkrufnamen: FN 76/32/01
Besatzung: 1/2
Leiterlänge: 30 m
Leiteraufbau: Metz
Leiterantrieb: Hydraulik

  • DLK_1

Donnerstag, 23. November 2017