zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 3626 mal gelesen
Posten
Einsatz 12 von 50 Einsätzen im Jahr 2014
Einsatzart: Feuer
Kurzbericht: FEU G - Gebäudebrand
Einsatzort: Mirebüll, Högel
Alarmierung :

am 31.03.2014 um 15:22 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 16/24 LF 16/12 DLK 23/12 KdoW
alarmierte Einheiten:
FF Joldelund
FF Goldelund

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bredstedt wurde zu einem gemeldeten Vollbrand eines alten Stallgebäudes gerufen. Der Brand war durch die Spürnase des Labrador-Münsterländer-Mischling Anton entdeckt worden. Durch lautes Gebell machte er die Bewohner auf den Brand aufmerksam. Beim eintreffen des ersten Trupps zogen Rauchschwaden aus dem Dach des Stallgebäudes. Das Feuer entstand durch einen mit Holz befeuerten Bullerofen, wodurch anliegendes Material wie Holz in Brand gerat. Aufgrund des schnellen Zugriffs konnte der Brandherd schnell lokalisiert und abgelöscht werden. Das Gebäude wies eine hohe Brandlast auf, somit kann man von Glück sagen, dass Hund Anton den Brand schnell "gemeldet" hat. Ein Übergreifen auf das Wohngebäude konnte verhindert werden.

Feuer vom 31.03.2014  |  Feuerwehr-Bredstedt.de (2014)Feuer vom 31.03.2014  |  Feuerwehr-Bredstedt.de (2014)Feuer vom 31.03.2014  |  Feuerwehr-Bredstedt.de (2014)Feuer vom 31.03.2014  |  Feuerwehr-Bredstedt.de (2014)
Donnerstag, 23. November 2017